05.08.2017 Traun Von Lauffen bis Ebensee

Fluss: Traun

Strecke: Lauffen bis Ebensee

Einstieg Lauffen: 47.673141, 13.616256

Ausstieg Ebensee: 47.813523, 13.777076

Länge: 24,5km

Anspruch: Fließwasser I-II

 

Eva wollte schon länger die Traun in Ihrer Heimat dem Salzkammergut befahren. Am besten steigt man hierzu in Lauffen, zwischen Bad Goisern und Bad Ischl ein. Von hier sind keine Wehre mehr bis zur Mündung in den Traunsee bei Ebensee.

Kurz vor Lauffen findet man direkt neben der Straße einen Steckerlfischbrater, der sich für eine Stärkung einfach anbietet. Parken kann man direkt in Lauffen, oberhalb der Brücke in der Nähe der Feuerwehr. Hier hat man auch Stufen für den Einstieg.

Noch ein kurzer Blick zurück auf den wilden Lauffen - eine Gefällestufe mit Bootsgasse (nur mit Spritzdecke oder Schlacjkanadier fahrbar), dann paddeln wir los Richtung Bad Ischl. Bei guter Strömung gleiten wir durch die wildromantische Landschaft.

Kurz vor Bad Ischl ist am linken Ufer eine Ableitung mit ordentlicher Sogwirkung. Nach einem Zwischnfall wurde diese einstweilen mit Piloten gesichert. Danach geht es durch das beschauliche Bad Ischl, wo auch die aus dem Wolfgangsee kommende Ischl einmündet. Danach geht es durch das Trauntal, begleitet von Bundesstraße und Bahnstrecke - günstig für den Rückweg zum Ausgangspunkt.

Je nach Wasserstand ist bei den Brücken Vorsicht geboten, bei Niedrigwasser können auch von alten Befestigungsbauten Piloten zum Vorschein kommen. Ansonsten ist die Traun hier ein einfacher Wanderfluss.

Eine Rarität ist die kleine Seilfähre für Fußgänger im Bereich von Langwies.

Kurz vor Ebensee kommen noch 2 Solrampen mit Felsblöcken. Bei Normalwasser fahrbar, sollte aber vorher besichtigt werden. Im Unterwasser kann es zu hohen stehenden Wellen kommen. Im Mündungsbereich hält man sich am besten am linken Flussufer und paddelt am Seeufer vorbei am Privathafen bis zum Anlegesteg der Traunsee-Schiffe. Von hier ist es auch nicht weit zum Bahnhof von Ebensee. Stündlich fahren hier Züge zurück nach Lauffen zum Ausgangspunkt.