29.05.-02.06.2019 Faaker See - Jahrestreffen 2019 des AOC

Faaker See - Gemeinden Villach und Finkenstein - Kärnten

Maximale Tiefe: 29,5m / mittlere Tiefe: 16,1m

Fläche ca. 2,2km² Faaker See Insel ca. 8 ha

Zuflüsse: Worounitza, Roschitza und Quellen

Abfluss: Faaker Seebach - entwässert in die Gail

Gute Erreichbarkeit über A2-Abfahrt Villach/Faaker See oder über die A11-Abfahrt St. Niklas/Faaker See

Campingplatz: Strandcamping Anderwald

Auch wenn das AOC-Treffen am Faaker See einstweilen ein Fixpunkt im Jahreskalender geworden ist, so ist es keineswegs immer gleich oder gar Routine.

Jedes Jahr wird am Programm getüftelt um den Besuchern Interessantes und auch Abwechslung zu bieten, ohne Pflicht und mit der Freiheit seinen Aufenthalt selbst zu gestalten. So findet sich immer wieder ein guter Mix aus Kursprogrammen aber auch Geselliges (unterm Tarp oder beim Markt und Abends am Lagerfeuer) und Unterhaltsames wie ein Paddelbewerb Canoe-Freestyle Darbietungen oder Live Musik.

29.05.2019

Die Fahrt ging zügig und ohne Verzögerung trotz noch immer andauernden Besuchs vom GTI Treffen am Wörthersee, das wegen des großen Zustroms auch die umliegende Region mit Motorsport Enthusiasten überschwemmt.

Bei leichtem Regen trafen wir am Strandcamping Anderwald ein, die wieder die seenahen Plätze für uns freigehalten haben. Der Regen hielt den ganzen Tag an und nachdem wir unsere "Burg" aufgebaut hatten, verbrachten wir den restlichen Tag mit Freunde besuchen und ratschen. Am Abend blieb die Küche kalt und wir genossen die ausgezeichneten Speisen im Restaurant der Anderwalds.

30.06.2019

Leider begrüßte uns der neue Tag ebenfalls wieder mit Regen, der bis zum Nachmittag anhielt. Allerdings war offizieller Anreisetag und  es trafen laufend bekannte Gesichter ein, die auch entsprechend begrüßt gehörten. Am späten Nachmittag hörte der Regen auf, gerade rechtzeitig, um zum Bauernmarkt zu paddeln. Frisch gestärkt ging es dann zurück zum Campingplatz, wo sich dann sogar noch die Sonne blicken ließ. So stand auch dem Sundowner am See nichts im Wege!

31.05.2019

Nach morgendlicher Begrüßung durch den Obmann wurden die Instruktoren vorgestellt, die auch heuer wieder zahlreich der Einladung gefolgt sind. Sie stellten für Freitag und Samstag Ihr Kursangebot vor, das auch wieder fleißig genutzt wurde. Am Nachmittag stand eine gemeinsame Tour auf dem Programm. Der AOC lud ein zur Fahrt durchs Schilf und Eis essen beim Poglitsch. Zum Abendessen wurde bei uns der Dutch-Oven angeheizt, es gab Bouef Bourguignon - Französischen Rindfleisch Eintopf mit Rotwein.

01.06.2019

Auch heute blieb uns das schöne Wetter erhalten und so tummelten sich auch bald wieder viele am Wasser und nutzten das Kursprogramm oder drehten auf Eigenregie ein paar Runden. Am Nachmittag gabs dann noch einen Bewerb "blinde Kuh" wo man als Paddler mit verbundenen Augen von einer zweiten Person nur durch Zurufe durch den Parkour gelotst wird - macht wirklich Spaß!

Danach zeigten uns Christine und Ralf Richter was alles im Tandem möglich ist - eine tolle Darbietung von Tandem-Freestyle!

Am Abend gab es dann noch etwas auf die Ohren und für die Augen - ein Konzert von Ulrike Buth und Claus Ulrich. Dazu gab es eine Freestyle Darbietung von Angie Zillessen und Uwe Weyand.

02.06.2019

Heute ist großer Abreisetag, auch wenn keiner so richtig will! Aber zuvor geht's nochmal gemeinsam aufs Wasser um wortwörtlich eine Abschluß-Runde zu drehen... oder wars ein Abschluß-Achter, oder eine Abschluss-Spirale....?