Wie ermittle ich die Länge für mein Stechpaddel?

Es gibt verschiedenste Angaben wie man seine Paddellänge ermitteln kann. Eine einfache Methode ist, seinen Oberkörper abzumessen. Setzen Sie sich dazu auf einen harten Untergrund und messen Sie vom Boden zwischen Ihren Beinen bis zur Nasenspitze.

Vergleichen Sie diesen Wert mit der unten angeführten Tabelle.

Abstand Sitz-Nase

(Schaftlänge)

Länge Paddel

Modell Beavertail

Länge Paddel

Modell Voyager

 

Länge Paddel

Modell Hammerhead

 

50cm ca. 89cm ca. 109cm ca. 101cm
55cm ca. 97,5cm ca. 114cm ca. 106cm
60cm ca. 106cm ca. 119cm ca. 111cm
65cm ca. 115cm ca. 124cm ca. 116cm
70cm ca. 123,5cm ca. 129cm ca. 121cm
75cm ca. 132cm ca. 134cm ca. 126cm
80cm ca. 140,5cm ca. 139cm ca. 131cm
85cm ca. 149,2cm ca. 144cm ca. 136cm
90cm ca. 158cm ca. 149cm ca. 141cm
95cm ca. 166,5cm ca. 154cm ca. 146cm

Dies ist nur ein Richtwert für die Paddellänge. Da viele Faktoren wie Einbauhöhe vom Sitz, Bootstyp, Armlänge, Paddelstil... die "optimale" Paddellänge beeinflussen, sollte man am besten verschiedene Längen mal ausprobieren.

Die Kanadier nehmen beispielsweise den Abstand von Sitz zur Nasenspitze als Länge für den Schaft, die Europäer tendenziell etwas länger.

Schaftlänge gemessen vom Übergang zum Griff bis zum Ansatz des Paddelblattes. Die Gesamtlänge des Paddels kann daher bei gleicher Shaftlänge variieren, je nach Form des Paddelblattes.