03.10.2013 Traun - von Marchtrenk bis Pucking

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
MARCHTRENK Österreich

Die Befahrung der Traun von Marchtrenk bis Kraftwerk Pucking mit Peter. Normalerweise ist die Traun auf dieser Strecke reiner Staubereich, allerdings ist dieser Abschnitt momentan für Servicearbeiten an Damm und Kraftwerk abgelassen. Daher hat man gute Strömung (wenn nicht der Gegenwind gewesen währe), auch wenn der Ausblick hauptsächlich die hohe Dammkrone darstellt. Der Ausstieg durch die schlammigen Ablagerungen im Rückstaubereich des Kraftwerks gestaltete sich etwas mühsam.