03.03.2019 Ausfahrt Aschach-Innbach-Donau-Retour

Gewässer: Aschach - Innbach - Donau

Einstieg: Aschach bei Gstocket

Ausstieg: Donau ca. 600m entfern vom Einstieg

Besonderheit: Rundtour die wieder zum Ausgangspunkt führt.

Strecke: ca. 11km

 

Man startet auf der Aschach, einem Kleinfluß der 2018 renaturiert wurde. Nach kurzer Strecke mündet die Aschach in den Innbach, auf dem man ohne Hindernisse bis an seine Mündung in die Donau gelangt. Hier befindet man sich kurz unterhalb des Kraftwerks Ottensheim. Von der Mündung des Innbachs quert man die Donau, um am linken Ufer in die Regattastrecke einzubiegen. Diese paddelt man bis zu Ende, wo man über eine Rampe in das Oberwasser der Donau gelangt. Von hier muß man etwa 4 Kilometer gegen die Strömung und wieder auf das rechte Donauufer paddeln. Beim "Römerstein" erreicht man dann eine Bootsrampe, die nur 600 Meter vom Ausgangspunkt der Aschach entfernt liegt. Mit einem Bootswagen gings dann zurück zum Auto.